Herzlich willkommen bei der
Bayerischen Blindenhörbücherei!

Die Bayerische Blindenhörbücherei e. V. (kurz BBH) bietet sehbehinderten und blinden Menschen Hörbücher zur kostenlosen Ausleihe an. Wählen Sie Ihre Lieblingsbücher aus: Von Krimis über Liebesromane bis hin zu Klassikern der Weltliteratur – es ist für jeden Leser etwas dabei.

Mehr über uns erfahren

Aktuelles

  • 19. MAI 2016

    Sonderausstellung „erfasst, verfolgt, vernichtet“

    Weiterlesen
  • 18. JANUAR 2016

    Neu: Hörfilme

    Weiterlesen
  • 30. NOVEMBER 2015

    Spenden für die BBH auf "www.gut-fuer-muenchen.de"

    Weiterlesen
Alle Meldungen anzeigen

Hörbuch-Neuerscheinungen

Titel: Hormesis

Bestell-Nr. 39433, aufgesprochen von Bernoulli, Cornelia, 11 Std. 55 Min. mehr

Wissenschaftsjournalist Friebe hat die Forschungen zur sog. Hormesis (griechisch für Anregung) zusammengetragen, die gravierende Folgen für Medizin, Bio-, Umwelt- und Agrarwissenschaft haben: Die Erkenntnis, dass niedrige Dosen toxischer Stoffe auch vorteilhafte Effekte haben.

Titel bestellen Titel merken


Titel: Weil wir längst woanders sind

Bestell-Nr. 39431, aufgesprochen von Harbauer, Martin, 5 Std. 5 Min. mehr

Eine bikulturelle Familiengeschichte zwischen Deutschland und Saudi-Arabien, die Einblicke in 2 unterschiedliche Gesellschaftsformen ermöglicht. Es ist zugleich die Geschichte der Geschwister Layla und Basil mit einem arabischem Vater und einer deutschen Mutter im Spannungsfeld zweier Kulturen. Layla trifft für viele ihrer deutschen Freunde die unerklärliche Entscheidung, in das Land ihres Vaters zurückzukehren, um einen Araber zu heiraten. Der Bruder Basil, Ich-Erzähler, reist trotz seiner Kritik an Saudi-Arabien wegen fehlender Menschenrechte und Demokratie zur Hochzeit seiner Schwester.

Titel bestellen Titel merken


Titel: Schwindelfrei ist nur der Tod

Bestell-Nr. 39429, aufgesprochen von Haderer, Klaus, 12 Std. 10 Min. mehr

Eigentlich sollte Kommissar Jennerwein nur auf einem Kongress über Gewaltprävention sprechen. Doch da verschwindet ein Heißluftballon samt Insassen spurlos. Er trommelt seine bewährte Mannschaft zusammen und ermittelt. Nachdem das Haus des Ballonfahrers durchsucht und seine Unterlagen verschwunden sind, verdichtet sich der Verdacht, dass es einen Anschlag gegeben hat. Doch wem galt er? Gleichzeitig plagt Jennerwein ein privates Problem. Er darf seinen Vater aus dem Gefängnis abholen. Denn Jennerwein senior ist der allseits bekannte "Meisterdieb" Dirschbiegel. Irgendwie scheint "Dirschie" in den spektakulären Banküberfall in München 1971 involviert gewesen zu sein, warum sonst sind Gangster hinter ihm her und fordern "das Geld"? So hat Jennerwein auch in seinem 8. Fall wieder alle Hände voll zu tun.

Titel bestellen Titel merken


Alle Neuerscheinungen anzeigen