Ankündigung vom 09.11.2021 11:51:00

Unsere nächste Lesung: Mondschafe, Mondphasen & ... Mondamin:

Logo der Bayerischen Hörbücherei und der Mond vor blauem Hintergrund.

Bei Anruf ... Mond?! Ja klar, bei Einschalte Online- und Telefonlesung der Bayerischen Hörbücherei!

Freitag, den 19. November 2021, Start: 18:00 Uhr 

Sie können online oder per Telefon teilnehmen. Und so funktioniert es:

 

online per Klick auf folgenden Link: https://zoom.us/j/97334413221

telefonisch per Anruf unter folgender Nummer: +49 69 50 500 951 - ID 973 344 132 21

Es ist keine Anmeldung erforderlich und wird auch kein Eintritt verlangt.

Und hier ein bisschen mehr dazu, was Sie erwartet:

Er nimmt ab, er nimmt zu, er regelt die Show mit den Gezeiten (Sie wissen schon, bei Ebbe zieht er das Wasser ins Meer, bei Flut wirft er es wieder an Land), er holt die Schlafwandler aus den Betten, er lässt die Hunde heulen, er führt die Liebenden zueinander und wenn er voll ist, treibt er die Empfindsamen in den Wahnsinn - er, der kühle deutsche Mond, oder sie, die launische italienische Luna ... ganz zu schweigen von der verführerischen französischen Lune ...

Kaum ein anderer Himmelskörper hat die Phantasie der Menschen auf so wundersame Weise angeregt wie der Mond. Seit Urzeiten übt er sich in magischer Anziehungskraft und gibt sich als Spiegel menschlicher Gefühle und Stimmungen. Nicht nur unseren Planeten hat er ganz schön im Griff seiner Phasen, auch die Fabulierkunst der Menschen beflügelt er weltweit. Keine Nation ohne Mondgedicht, kein Volk ohne Mondmärchen, kein Kontinent ohne Mondmythos, keine deutschsprachige Romantik ohne Mondenschein.  Allerdings auch: kein Mond ohne Krater!

Wenn Sie keine Bruch-, sondern eine literarische Mondlandung hautnah erleben möchten, merken Sie sich in Ihrem Mondkalender den 19. November vor, übrigens ein Vollmondabend, und erleben Sie während unserer Mondschaltung ab 18.00 Uhr örtlicher Mondzeit die vortragenden Mondbeschwörer Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer live.


Alle Meldungen anzeigen