Herzlich willkommen bei der
Bayerischen Hörbücherei!

Die Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e.V. (kurz Bayerische Hörbücherei) bietet sehbehinderten und blinden Menschen Hörbücher zur kostenlosen Ausleihe an. Wählen Sie Ihre Lieblingsbücher aus: Von Krimis über Liebesromane bis hin zu Klassikern der Weltliteratur – es ist für jeden Leser etwas dabei.

Mehr über uns erfahren

Aktuelles

  • 04. AUGUST 2020

    Stellenausschreibung Geschäftsführung

    Weiterlesen
  • 17. APRIL 2020

    antiCoerper, Tag 18: Humorvolle Bücher II

    Weiterlesen
  • 16. APRIL 2020

    antiCoerper, Tag 17: Humorvolle Bücher I

    Weiterlesen
Alle Meldungen anzeigen

Hörbuch-Neuerscheinungen

Titel: Gebrauchsanweisung fürs Scheitern

Bestell-Nr. 50272, aufgesprochen von Figl, Anton, 7 Std. 50 Min. mehr

Heinrich Steinfest beschäftigt sich mit der philosophischen Seite des Scheiterns ebenso wie mit der praktischen, dem Scheitern beim Kochen, in der Liebe und der Kunst, erzählt vom spirituellen Scheitern und dem Versuch, einen gewissen Mr. Ku im Tischtennis zu schlagen.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Titel: Vaters Tochter

Bestell-Nr. 50227, aufgesprochen von Bernoulli, Cornelia, 7 Std. 0 Min. mehr

Marthe Fontane, genannt Mete, war das Lieblingskind des Schriftstellers: intelligent, geistreich, eine glänzende Briefschreiberin. Die kluge Tochter war die Vertraute des Vaters, seine Meerfee, Muse und Scheherazade. Ihr Wesen und ihr Schicksal spiegelte er in Romanen wie Effi Briest, Frau Jenny Treibel und in Figuren wie der Melusine im Stechlin. Die Heiratsabsichten der Zwanzigjährigen erfüllten sich nicht, denn "ohne Mitgift" war die begabte und selberdenkende "Tochter aus gutem Hause" wenig begehrenswert. Sie erlernte den einzigen Beruf, der Frauen zur Verfügung stand, und ging als Erzieherin zu einer adligen Familie aufs Land, kehrte jedoch bald ins Elternhaus zurück und stand dem alternden Vater zur Seite. Doch Metes Verhältnis zur Mutter war gespannt, ihre "Nervosität" und Anfälligkeit nahmen zu; und Fontane beklagte einerseits, dass Mete ihm auf der Tasche lag, gleichzeitig fiel es ihm immer schwerer, sie gehen zu lassen. Er starb vier Tage nach ihrer Verlobung mit einem älteren Witwer.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Titel: Der unendliche Faden

Bestell-Nr. 50226, aufgesprochen von Harbauer, Martin, 8 Std. 0 Min. mehr

Der italienische Reiseschriftsteller durchwandert das 2016 vom Erdbeben verwüstete Mittelitalien und entdeckt in Norcia eine unversehrte Statue: Hl. Benedikt, Schutzpatron Europas. Unter diesem Eindruck und in Sorge um das Schicksal Europas macht er sich auf eine Reise zu benediktinischen Klöstern in Italien, Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Belgien, Österreich und Ungarn - eine Suche nach den spirituellen und kulturellen Wurzeln, auf denen Europa ruht und die wesentlich aus dem Geist des Klosterlebens erwachsen sind.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Alle Neuerscheinungen anzeigen