Herzlich willkommen bei der
Bayerischen Hörbücherei!

Die Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e.V. (kurz Bayerische Hörbücherei) bietet sehbehinderten und blinden Menschen Hörbücher zur kostenlosen Ausleihe an. Wählen Sie Ihre Lieblingsbücher aus: Von Krimis über Liebesromane bis hin zu Klassikern der Weltliteratur – es ist für jeden Leser etwas dabei.

Mehr über uns erfahren

Aktuelles

  • 24. APRIL 2019

    In 22 Briefen um die Welt ... Lesung am 25.04.2019

    Weiterlesen
  • 23. NOVEMBER 2018

    "Schwarze Romantik": Lesung in München am 29. November 2018

    Weiterlesen
  • 16. NOVEMBER 2018

    "Schwarze Romantik": Lesung in Regensburg am 20. November 2018

    Weiterlesen
Alle Meldungen anzeigen

Hörbuch-Neuerscheinungen

Titel: Desintegriert euch!

Bestell-Nr. 47991, aufgesprochen von Frei, Nikolaus, 5 Std. 57 Min. mehr

Max Czollek ist Politologe, Lyriker, Mitherausgeber der Zeitschrift "Jalta - Positionen zur jüdischen Gegenwart" und Organisator der "Radikalen jüdischen Kulturtage" in Berlin. Sein Buch ist eine bitter-ironische Polemik gegen das sogenannte "Gedächtnistheater", das seit Jahrzehnten stattfinde, um die "Wiedergutwerdung" der Deutschen zu inszenieren und sich von deutschen Juden bestätigen zu lassen. Die "Aufarbeitungsweltmeister" kreierten dabei neue jüdische Klischees. Die jüdische Bevölkerung sei aber keineswegs nur auf ihr "Opfersein" zu reduzieren, sondern solle in ihrer Vielfalt gesehen werden. Unerbittlich begreift Czollek jede Shoah-Gedächtnisbemühung als deutschen Versuch eine neue reine Identität zu präsentieren. Mit der Leitkulturdebatte werde der Versuch sichtbar, die deutsche kulturelle Dominanz zu festigen. Er fordert das "Integrationsparadigma" zu ersetzen durch das Ideal einer echten radikalen Vielfalt.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Titel: Etwas bleibt immer

Bestell-Nr. 47990, aufgesprochen von Pfisterer, Martin, 4 Std. 41 Min. mehr

Nicolas hat ein Geheimnis, von dem niemand erfahren darf auf dem Anwesen über Rayol-Canadel-sur-Mer, einem traumhaft gelegenen Ort an der südfranzösischen Mittelmeerküste. Als Housesitter des Feriendomizils eines deutschen Großindustriellenpaares hat sich der junge Mann von der Welt zurückgezogen, weil er weiß, es geht ihm besser in selbstgewählter Einsamkeit - ihm und der Welt. Doch als sich das Ehepaar Breuer für eine Woche mit Gästen ankündigt, kehrt Nicolas Unruhe zurück. Mit einer verwüsteten Suite im Westflügel fängt es an, und es wird einen Toten geben.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Titel: Dinner mit Edward

Bestell-Nr. 47989, aufgesprochen von Perfler, Mona, 5 Std. 20 Min. mehr

Zu ihrem ersten Dinner mit Edward erscheint Isabel mit einer Flasche Wein, aber ohne große Erwartungen. Eigentlich ist sie nur hier, weil ihre Freundin sie um den Gefallen gebeten hat, bei ihrem alten Vater nach dem Rechten zu sehen. Doch der Mann, der jetzt in der Küche steht und Hühnchenbrust und luftiges Aprikosen-Soufflé für sie zubereitet, steckt voller Überraschungen. Isabels Besuch ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von unvergesslichen Abenden, in deren Verlauf Edward zu ihrem teuren Freund und Ratgeber wird.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Alle Neuerscheinungen anzeigen