Herzlich willkommen bei der
Bayerischen Hörbücherei!

Die Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e.V. (kurz Bayerische Hörbücherei) bietet sehbehinderten und blinden Menschen Hörbücher zur kostenlosen Ausleihe an. Wählen Sie Ihre Lieblingsbücher aus: Von Krimis über Liebesromane bis hin zu Klassikern der Weltliteratur – es ist für jeden Leser etwas dabei.

Mehr über uns erfahren

Aktuelles

  • 16. OKTOBER 2019

    In 22 Briefen um die Welt .... Lesung in Ingolstadt am 19. Oktober...

    Weiterlesen
  • 04. OKTOBER 2019

    Tag der offenen Tür in der Hörbücherei am 9. Oktober 2019

    Weiterlesen
  • 04. OKTOBER 2019

    Literaturhaus Nürnberg - Barrierefreiheit großgeschrieben!

    Weiterlesen
Alle Meldungen anzeigen

Hörbuch-Neuerscheinungen

Titel: Lupinenkind

Bestell-Nr. 49726, aufgesprochen von Haderer, Klaus, 11 Std. 20 Min. mehr

Auf einem Bamberger Friedhof wird während einer Beerdigung ein Mann erschossen. Bei ihrer Suche nach dem Täter stoßen die Kommissare Haderlein, Lagerfeld und Ermittlerschweinchen Riemenschneider auf ein lange zurückliegendes grausames Verbrechen. Die Spur führt nach Heroldsbach, das in den 1950er-Jahren durch eine Reihe geheimnisvoller Marienerscheinungen das öffentliche Interesse auf sich zog. Hat die religiöse Sekte, die in dem Marienkult ihren Ursprung hatte, etwas mit der Sache zu tun?

Titel bestellen Titel merken


Titel: Altmühlhexen

Bestell-Nr. 48716, aufgesprochen von Haderer, Klaus, 8 Std. 36 Min. mehr

Beim 'Hexenhammer' am ehemaligen Eichstätter Richtplatz wird die verbrannte Leiche eines Politikers gefunden, der als letzter Nachfahre des einstigen Hexenjägers Fürstbischof Johann Christoph von Westerstetten galt. Hat die Debatte um die Eichstätter Erinnerungskultur ein Todesopfer gefordert? Zusammen mit Kollege Peter Hecht muss Kommissar Mike Morgenstern tief in eine finstere Vergangenheit eintauchen, um den Fall zu lösen.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Titel: Die Angst vor dem Tod als Motor des Lebens

Bestell-Nr. 48705, aufgesprochen von Pruchniewitz, Peter, 5 Std. 45 Min. mehr

Was treibt den Menschen zu überragenden sportlichen, künstlerischen, beruflichen und wissenschaftlichen Leistungen? Weshalb kann er sich seinen Mitmenschen gegenüber rührend selbstlos verhalten, an diesen aber auch schreckliche Untaten verüben? Der Autor erläutert in seinem Buch anhand zahlreicher Fallbeispiele und Verweise auf Literatur und Philosophie, was dahinter steckt.

Titel bestellen Titel merken


Alle Neuerscheinungen anzeigen