Herzlich willkommen bei der
Bayerischen Hörbücherei!

Die Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e.V. (kurz Bayerische Hörbücherei) bietet sehbehinderten und blinden Menschen Hörbücher zur kostenlosen Ausleihe an. Wählen Sie Ihre Lieblingsbücher aus: Von Krimis über Liebesromane bis hin zu Klassikern der Weltliteratur – es ist für jeden Leser etwas dabei.

Mehr über uns erfahren

Aktuelles

  • 16. SEPTEMBER 2019

    Tag der offenen Tür in Ingolstadt am 21. September 2019

    Weiterlesen
  • 11. SEPTEMBER 2019

    Bayerische Demenzwoche vom 13. - 22. September 2019

    Weiterlesen
  • 11. JULI 2019

    Theater-Highlight im Metropol: "Das Ende des Regens" am 25. Juli 2019

    Weiterlesen
Alle Meldungen anzeigen

Hörbuch-Neuerscheinungen

Titel: Die Nebelkrähe

Bestell-Nr. 49399, aufgesprochen von Harbauer, Martin, 6 Std. 12 Min. mehr

London im Juni 1923. Peter Vane kann nicht mehr schlafen. Eine unbekannte Stimme raunt ihm immer wieder ein einziges Wort zu: Lily. Doch der junge Kriegsveteran und Mathematikstudent kennt niemanden mit diesem Namen. Nur das Foto eines kleinen Mädchens, das ihm sein verletzter Kamerad Finley im Schützengraben zugesteckt hat, scheint auf merkwürdige Weise mit Lily in Verbindung zu stehen. Ein Freund empfiehlt ihm die Teilnahme an einer spiritistischen Sitzung. Voll Skepsis, aber auch Neugier lässt sich Peter darauf ein. Er entdeckt ihm bisher verborgene, mystische Seiten Londons und erfährt einiges über Oscar Wilde, der in den spiritistischen Kreisen auch "die Nebelkrähe" genannt wird, und die ihn umgebenden Kreise der Bohème. Peter lernt Opiumhöhlen der Stadt kennen - und schließlich ihm bisher unbekannte Seiten seiner eigenen Vergangenheit.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen


Titel: Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski

Bestell-Nr. 48567, aufgesprochen von Haderer, Klaus, 7 Std. 27 Min. mehr

In den Wirren der Räterepublik verschwindet in München der Journalist Meiniger. Nachdem sein Leiche gefunden wird, beginnt Inspektor Kajetan mit höchst gefährlichen Recherchen. Offenbar war Meiniger dabei, die Hintergründe des Attentats auf Kurt Eisner aufzudecken.

Titel bestellen Titel merken


Titel: Wie man aus dieser Welt verschwindet

Bestell-Nr. 48543, aufgesprochen von Taborsky, Anja, 4 Std. 20 Min. mehr

Nachdem die brasilianische Schriftstellerin Beatriz Yogoda verschwunden ist, reist ihre Übersetzterin Emma nach Rio, um die Vermisste wiederzufinden und das mysteriöse Verschwinden aufzudecken. In Rio trifft sie auf die Kinder der Schriftstellerin, auf deren Verleger und gewaltbereite Gläubiger, denn Beatriz hat eine Menge Wettschulden hinterlassen. Emma verliebt sich in den Sohn der Autorin, streitet sich mit deren Tochter und die eigentliche Suche gerät immer mehr in den Hintergrund. Stattdessen gewinnt immer mehr die Suche nach der eigenen Identität, nach Selbstverwirklichung und Liebe sowie die Beziehung zwischen Schriftsteller und Übersetzer an Bedeutung.

Titel bestellen Titel merken


Alle Neuerscheinungen anzeigen