Ankündigung vom 15.05.2019 15:15:00

Erfahrungsaustausch für Angehörige sehbehinderter Menschen mit dem Verein "Sehbehindert - aber Richtig"

Der Verein "Sehbehindert - aber Richtig" lädt zum Seminar für Angehörige sehbehinderter Menschen ein:

Wann:

Samstag, 29. Juni 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo:

Arnulfstraße 22, München (Landesgeschäftsstelle des BBSB e.V.)

Wieviel:

29 Euro (Ermäßigungen auf Anfrage)

Anmeldungen bitte bis 8. Juni 2019 unter:

info@sehbehindert-aberrichtig.de oder 0157 37150887

 

Sind Sie Angehörige(r) eines Menschen mit einer Sehschwäche? Möchten Sie erfahren, wie Sie noch besser mit der Einschränkung Ihres oder Ihrer Angehörigen umgehen, ohne sich selbst zu überfordern? Wie ist es möglich, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse und die des oder der Angehörigen in Einklang zu bringen, ohne die eigenen Grenzen zu überschreiten?

"Um gut helfen zu können, ist es wichtig, auf sich zu achten und nicht zu kurz zu kommen. Zu dieser Thematik werden wir uns in Klein- und Großgruppen intensiv austauschen.

Unser Ziel ist, Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und aus unserer Erfahrung Rückmeldungen zu Ihren individuellen Fragen zu geben. Wir werden den Blickwinkel der betroffenen Personen einnehmen und interessante Lösungen für unsere Bedürfnisse finden. Dabei unterstützen Sie unsere erfahrenen und selbst betroffenen Referierenden. Selbstverständlich bleibt auch genügend Zeit für einen Erfahrungsaustausch untereinander."

 

Die Seminarleiterinnen und Seminarleiter:

Vanessa Manders, seit Geburt sehbehindert, verfügt über mehr als acht Jahre Erfahrung als Sozialpädagogin in der Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung.

Karin Schmoll hat einen von Geburt an sehbehinderten erwachsenen Sohn. Als Filialleiterin einer Supermarktkette ist sie für die Ausbildung verantwortlich.

Stefan Hermanns, seit Geburt sehbehindert, erlernte vor mehr als acht Jahren Lebenspraktische Fähigkeiten (LPF), Mobilität mit dem Langstock und Arbeiten am PC mit der Braillezeile.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass das Seminar erst ab 6 Teilnehmern stattfindet.


Alle Meldungen anzeigen