Ankündigung vom 29.11.2019 16:33:00

Erleben Sie "König Lear" von William Shakespeare, übersetzt und bearbeitet von Thomas Melle, in der Inszenierung von Stefan Pucher.

Das Stück wird mit einer live eingesprochenen Audiodeskription gezeigt.

Dies ermöglicht blinden und sehbehinderten Besuchern einen absolut barrierefreien Theaterabend. Die Übertragung der Audiodeskription erfolgt durch Kopfhörer, die Ihnen im Foyer gegen Abgabe eines kleinen Pfands ausgehändigt werden. Bitte bringen Sie auf alle Fälle Ihren Schwerbehindertenausweis mit.

 

Die Vorstellung beginnt um 19:00 Uhr

 

Dauer des Stücks: ca. 2 Stunde 20 Minuten, keine Pause.

 

Bitte Plätze reservieren unter 089/233 966 00 oder theaterkasse@kammerspiele.de Der Karten-Vorverkauf läuft bereits.

 

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 erhalten einen Preisnachlass von 50%. Der Einlass ist nur gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweises möglich. BEGLEITPERSONEN mit Merkzeichen B im Ausweis erhalten ebenfalls 50% Ermäßigung.

 

Zum Inhalt:

"No Country for Old Men? Die Welt hat sich geändert, und für König Lear ist es Zeit, seine Macht an die nächste Generation weiterzureichen. Nur tatsächlich loslassen kann er nicht – viel zu sehr ist er die Privilegien gewöhnt, die ihm sein Leben lang selbstverständlich waren. Mit dem bevorstehenden Machtwechsel verändert sich der Blick: Sind die gesellschaftlichen Verhältnisse nicht bestimmt von den Immergleichen, seit Jahrtausenden schon? Bedarf es nicht dringend eines Umsturzes – kalt und strukturell? So oder so, bestimmt wird das Spiel nun von Lears Töchtern – sie sind an der Reihe, die Verantwortung für eine andere, noch unbestimmte Zukunft zu übernehmen. Wie radikal muss der Wandel sein? Wie viel Zeit bleibt für den Zweifel? Muss der Vater sterben, damit die Töchter frei sein können? Wie sieht die zukünftige Welt aus? Besser, schlechter oder einfach anders?" (Münchner Kammerspiele)

 

weitere Infos: https://www.muenchner-kammerspiele.de und http://www.hoertheater.info


Alle Meldungen anzeigen