News vom 19.10.2018 17:17:00

Jubiläumstournee vom Main bis an die Isar

Dr. Günther Denzler, Präsident des Bezirkstags Oberfranken

Seit Herbst 2018 kann die Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte auf ihr 60-jähriges Bestehen zurückblicken.

 

Und dieses Jubiläum ist wahrhaftig eine Erfolgsgeschichte:

  • 60 Jahre kontinuierliche Hörbuchausleihe – Teilhabe an Kultur und Literatur für Menschen, die blind sehbeeinträchtigt sind,
  • 60 Jahre fortwährende Modernisierung vom Spulentonband zur Hörkassette und zur Daisy-fähigen MP3-CD bis hin zur Download-Ausleihe,
  • 60 Jahre, in denen die BBH einen wichtigen Beitrag zur Inklusion in unserer Gesellschaft leisten konnte.

Und nicht zuletzt 60 Jahre kontinuierliche Förderung durch die öffentliche Hand: der Bayerische Bezirketag, das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sowie das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst – nicht zu vergessen der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund als einer der wichtigsten Kooperationspartner unserer Einrichtung.

 

Die Bayerische Hörbücherei nahm das Jubiläum zum Anlass, sich in allen Bezirken Bayerns zu präsentieren und gemeinsam mit ihren Hörerinnen und Hörern das 60-jährige Bestehen zu feiern.

Den Auftakt läutete im Juli der Bezirk Oberfranken in Bayreuth ein, gefolgt von Regensburg und Würzburg. Nach der Sommerpause folgten Auftritte in Mainkoven, Augsburg und München. Der Festakt im Nürnberger Literturhaus bildete den krönenden Abschluss unserer Jubiläumstournee. Mit einem gelungenen Programm-Mix aus Vorträgen, Interviews, Lesungen und musikalischen Darbietungen war jedes Fest schön, abwechslungsreich und einzigartig. Eine herausragende Würdigung wurde den Feierlichkeiten durch die Ansprachen der Bezirkstagspräsidenten zuteil, die ihre Wertschätzung unserer Leistung für blinde und sehbehinderte Menschen zum Ausdruck brachten.

 

Mit der besonderen Veranstaltung „Wert des Hörens“ thematisierte der Bayerische Rundfunk im September die Bedeutung des Hörens in unserer visuell geprägten Zeit unter verschiedenartigen Aspekten. Spannende Programmpunkte waren eine Hörreise durch die Geschichte des Rundfunks mit vielen O-Tönen und eine eindrucksvolle Lesung aus dem Buch „Das erste Gewand“ von Guram Dotschanaschwili.

 

Mehr Informationen über das 60-jährige Bestehen der Bayerischen Hörbücherei und über die einzelnen Stationen der Jubiläumstournee erhalten Sie bei der Geschäftsführerin Ruth Tiedge unter 089 / 121551-11 oder ruth.tiedge@bbh-ev.org .

 

Foto: Bezirk Oberfranken


Alle Meldungen anzeigen