Barnes, Julian - Die einzige Geschichte (48063)

Roman

Paul, gerade 19 Jahre alt, verliebt sich im Tennisclub in die 48-jährige Susan. Während im 1. Teil des Romans der junge Paul in Ich-Perspektive mit rosaroter Brille von dieser Amour Fou erzählt und höchst gekonnt alle möglichen Konfliktpunkte aufs Nötigste reduziert (z.B. die Reaktion von Eltern, Freunden, Ehemann, Kindern), schlägt im 2. Teil der Ton radikal um. Nachdem das Paar tatsächlich in London zusammengezogen ist, verfällt Susan bei dem Versuch, ihre zurückliegende unglückliche Ehe zu verarbeiten, zusehends der Alkoholsucht, aus der Paul sie trotz aller Versuche nicht retten kann. Im 3. Teil - nun in neutraler Erzählform - skizziert der 50-jährige Paul die weiteren Ereignisse seines Lebens.

Verlag
Kiepenheuer und Witsch (2019)
Gelesen von
Leher, Tilman
Sachgebiet
Entwicklungsromane, Lebensgeschichten
Medium
1 CD - Audio mit NCC
Spieldauer
9 Std. 30 Min.

Titel bestellen Titel merken