Die vergessenen Opfer der DDR (35966)

13 erschütternde Berichte mit Original-Stasi-Akten

Das Szenario ist meist das gleiche: Nach missglücktem Fluchtversuch oder auch offiziell vorgetragenem Ausreisebegehren folgt ein qualvoller Leidensweg mit Stasi-Verhören, U-Haft und Zuchthaus, "Freikauf" durch die Bundesrepublik - oft nach Kontakten über "Hilferufe von drüben". Das Buch schildert die Lebensläufe der vorwiegend unbekannten Opfer.

Verlag
Bastei-Verlag Lübbe (1997)
Gelesen von
Priemer, Ruth
Medium
1 CD ─ Audio mit NCC
Spieldauer
7 Std. 5 Min.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen