Annas, Max - Finsterwalde (46579)

Roman

Die EU gibt es nicht mehr. Überall in Europa haben Nationalisten und Fremdenfeinde das Sagen. Leute ohne deutschen Pass werden aus ihren Wohnungen abgeholt, Staatsbürgerschaften aufgekündigt. In Finsterwalde, einer geräumten Provinzstadt, hat man Tausende Schwarze kaserniert. Unter ihnen Marie mit ihren beiden Kindern. Da geht das Gerücht, in Berlin seien drei schwarze Kinder zurückgeblieben, vergessen von allen. Marie beschließt, einen Weg aus dem Lager zu finden, um die drei vor dem sicheren Tod zu retten.

Verlag
Rowohlt Hundert Augen (2018)
Gelesen von
Pfisterer, Martin
Sachgebiet
Ethnische Gruppen, Diskriminierung, Minderheiten
Medium
1 CD - Audio mit NCC
Spieldauer
9 Std. 7 Min.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen