Grüße aus Sizilien (32146)

italienische Kriminalgeschichten

Die Sonne Italiens wirft lange Schatten und in diesem Halbdunkel tummeln sich Gestalten, die jede Reise in einen Höllentrip verwandeln können. Die weltweit tätige Mafia ist dabei nicht die einzige Verbrecherorganisation, die Angst und Schrecken verbreitet. Kein Wunder also, dass in Italien besonders viele Schriftsteller über Täter und ihre bedauernswerten Opfer schreiben. Sie berichten von der Mafia, vom kleinen Mord zwischendurch und von raffinierten Betrügereien. Mit 20 Geschichten u.a. von Andrea Camilleri, Luigi Malerba, Italo Calvino, Alberto Moravia, Mario Adorf.

Verlag
Insel-Verlag (2008)
Gelesen von
Lohmann, Volker
Sachgebiet
Krimis, Thriller, Spionage
Medium
1 CD ─ Audio mit NCC
Spieldauer
5 Std. 12 Min.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen