Faye, Gaël - Kleines Land (44402)

Roman

Gabriel lebt mit seiner ruandischen Mutter, dem französischen Vater und seiner kleinen Schwester in Burundi im privilegierten Viertel der Hauptstadt Bujumbura. Dort verbringt er mit den Nachbarjungs eine unbeschwerte Kindheit, die ein jähes Ende findet, als die Mutter die Familie verlässt und kurz darauf der brutale Bürgerkrieg zwischen Hutus und Tutsis das kleine Land erschüttert. Das behütete Leben des 11-jährigen Jungen wird nun überschattet von Gewalt und Hass, unsagbarem Leid, Trauer und Tod. Mitte der 1990er-Jahre dürfen Gaby und seine Schwester nach Frankreich ausreisen, die Eltern bleiben zurück.

Verlag
Piper (2017)
Gelesen von
Harbauer, Martin
Sachgebiet
Familienromane
Medium
1 CD - Audio mit NCC
Spieldauer
5 Std. 45 Min.

Titel bestellen Titel merken