Adelman, Urî - Konzert für Spion und Orchester (22516)

Roman

Die russisch-orthodoxe Gemeinde in Jerusalem ist nicht nur Ort für stille Gebete, sondern auch Zentrale des KGB. Der israelische Geheimdienstmann Jochanan soll dort die Musikwissenschaftlerin Irith anwerben, von der man sich Informationen über den V-Mann Osip erhofft. Nachdem dieser schwer verletzt wird, findet sie ein handbeschriebenes Notenblatt als verschlüsselte Nachricht für Jochanan.

Verlag
Eichborn (2003)
Gelesen von
Lohmann, Volker
Medium
1 CD ─ Audio mit NCC
Spieldauer
10 Std. 0 Min.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen