Ani, Friedrich - Totsein verjährt nicht (14921)

Roman

Im April 2002 wird die achtjährige Scarlett Peters zum letzten Mal gesehen. Drei Jahre später wird ein junger Mann wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Sechs Jahre später bekommt der Münchner Hauptkommissar Polonius Fischer von einem Schulfreund der Verschwundenen einen Brief. Er will Scarlett auf der Straße erkannt haben. Ist Scarlett vielleicht gar nicht tot, hat die Polizei sich geirrt?

Verlag
Zsolnay (2009)
Gelesen von
Pfisterer, Martin
Sachgebiet
Kriminalromane / Thriller
Medium
1 CD ─ Audio mit NCC
Spieldauer
6 Std. 1 Min.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen