Kawamura, Genki - Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden (45666)

Roman

Ein 30 Jahre alter Briefträger aus Yokohama erfährt, dass er nur noch wenige Tage zu leben hat. Da erscheint ihm ein Teufel in Gestalt seines Doppelgängers, der ihm einen diabolischen Pakt anbietet. Anstatt schon am nächsten Tag zu sterben, muss für jeden Tag, den er weiterleben darf, eine Sache von der Welt verschwinden. Als erstes verbannt der Teufel alle Telefone. An den darauf folgenden Tagen verschwinden alle Kinos und Uhren, wobei sich der Todgeweihte daran erinnert, wie die Beziehung zu seiner ersten Liebe am Telefon beendet wurde und welchen Film er mit seiner letzten Freundin gesehen hat. Doch als der Teufel noch alle Katzen verschwinden lassen will, beschließt der junge Mann, lieber zu sterben.

Verlag
Bertelsmann (2018)
Gelesen von
Barthelmes, Gösta
Sachgebiet
Entwicklungsromane, Lebensgeschichten
Medium
1 CD - Audio mit NCC
Spieldauer
3 Std. 35 Min.

Titel bestellen Titel merken Download beantragen