Novey, Idra - Wie man aus dieser Welt verschwindet (48543)

Roman

Nachdem die brasilianische Schriftstellerin Beatriz Yogoda verschwunden ist, reist ihre Übersetzterin Emma nach Rio, um die Vermisste wiederzufinden und das mysteriöse Verschwinden aufzudecken. In Rio trifft sie auf die Kinder der Schriftstellerin, auf deren Verleger und gewaltbereite Gläubiger, denn Beatriz hat eine Menge Wettschulden hinterlassen. Emma verliebt sich in den Sohn der Autorin, streitet sich mit deren Tochter und die eigentliche Suche gerät immer mehr in den Hintergrund. Stattdessen gewinnt immer mehr die Suche nach der eigenen Identität, nach Selbstverwirklichung und Liebe sowie die Beziehung zwischen Schriftsteller und Übersetzer an Bedeutung.

Verlag
Piper (2018)
Gelesen von
Taborsky, Anja
Sachgebiet
Psychologische Romane
Medium
1 CD - Audio mit NCC
Spieldauer
4 Std. 20 Min.

Titel bestellen Titel merken